Das Brustforum ist...

  1. eine fachärztlich unterstützte, informative Webseite zu Thema Brustkrebs;
    mit einer Prise Humor und ohne die Aspekte der Weiblichkeit zu vernachlässigen.
  2. Hilfestellung für den Alltag:
    Ernährung, Haarausfall, Schminken, Psychologie, Sport, Arbeit... und vieles mehr.
  3. ein Informationsportal zu Diagnosen,
    Operationen, Behandlungsformen, gestützt auf ärztlichen Erfahrungen und leicht verständlich aufbereitet.
  4. ein Forum zu drängenden Fragen,
    die wir jederzeit individuell von Ihnen entgegennehmen. Die Beantwortung erfolgt durch Fachpersonen des Gesundheitswesens.
Psychologie
Studie: Sanfte Bewegungstherapie gegen Fatigue (chronische Müdigkeit) bei Patientinnen mit metastasierter Brustkrebserkrankung
Liebe Mitglieder des Brustforums Ich bin vom Institut für Komplementäre und Integrative Medizin der Universität Bern (https://www.ikim.unibe.ch/). Aktuell haben wir eine klinische Studie am Laufen, die für von Brustkrebs betroffene Frauen interessant sein könnte. Deswegen möchte ich gerne auf unsere Studie aufmerksam zu machen. Ziel der Studie: Ziel ist es zu untersuchen, ob die Eurythmietherapie (ERYT) als Bewegungstherapie gegen Fatigue (chronische Müdigkeit) bei Patientinnen mit metastasierter Brustkrebserkrankung wirksam ist. Inhalt: In dieser Studie wird ERYT mit CoordiFit, einem sanften Fitnesstraining, welches bekannter Weise bei Fatigue wirksam sein kann, verglichen. Bei ERYT liegt der Fokus auf aktiv ausgeführten und achtsamen Bewegungen, bei CoordiFit hingegen auf aktiv durchgeführten Bewegungen. Die Teilnehmerinnen werden entweder der Gruppe ERYT oder CoordiFit nach dem Zufallsprinzip im Verhältnis 1:1 zugeteilt. Die Übungen sind einfach und ohne Vorkenntnisse zu erlernen und werden den Fähigkeiten und dem Befinden der Teilnehmerinnen angepasst. Die Übungsperiode dauert für die einzelne Teilnehmerin 20 Wochen; zwei kurze Nachbeobachtungen (Fragebögen, welche online auszufüllen sind) erfolgen nach 6 und 12 Monaten. Entschädigung: Teilnehmerinnen können kostenlos an einem 20-wöchigen Fitnesstraining teilnehmen. Teilnahmevoraussetzung: Teilnehmen können Frauen, die unter Fatigue (chronische Müdigkeit) bei metastasierter Brustkrebserkrankung leiden und mindestens 18 Jahre alt sind. Bei einem ersten Termin wird mittels einem kurzen Fragebogen die Fatigue erfasst, um zu beurteilen ob die Einschlusskriterien erfüllt sind. Durchführungsorte: Es kann an diversen Brustkrebszentren in den Städten Basel, Bern, Winterthur, St.Gallen und Rapperswil-Jona teilgenommen werden. Die Studie wird vom Institut für Komplementäre und Integrative Medizin (IKIM) der Universität Bern in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für klinische Krebsforschung (SAKK) durchgeführt und von der Stiftung Krebsforschung Schweiz finanziert. Die Studie wird nach der Schweizerischen Gesetzgebung durchgeführt und wir beachten alle international anerkannten Richtlinien. Die zuständige Kantonale Ethikkommission hat die Studie geprüft und bewilligt. Wenn Sie gerne bei der Studie mitmachen möchten oder Fragen haben, melden Sie sich bei mir (Eliane Timm) via E-Mail unter eliane.timm@unibe.ch oder telefonisch unter 031 684 81 45. Mit freundlichen Grüssen Eliane Timm www.ikim.unibe.ch Universität Bern Institut für Komplementäre und Integrative Medizin (IKIM) Fabrikstrasse 8 CH-3012 Bern Tel: +41 31 684 81 45 Email: eliane.timm@unibe.ch
@2011-2016 - forum du sein